header_startseite

Liebe Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Besucher unserer Homepage!

Bildung ist seit jeher ein Hauptanliegen der Benediktiner. Schon der heilige Benedikt nannte seine ersten Klöster „Schulen für den Dienst des Herrn“. Jeder Mönch soll Schüler, Lernender des einen Lehrers sein, Christus.

Hier in Ettal hat man im 18. Jahrhundert an der Ettaler Ritterakademie junge Adlige auf ihr künftiges Leben vorbereitet. Heute bieten wir jungen Menschen unterschiedlichster Herkunft einen Freiraum zum Lernen, Leben und Wachsen. Wenn sich um unsere Basilika herum Gymnasium, Internat und Kloster gruppieren, schaffen sie so einen Ort der Begegnung und des Miteinanders und gleichzeitig einen Ort der Konzentration und der Sammlung.

Der Ettaler Campus ist – wie diese Homepage – „Work in progress“. Gemeinsam mit unseren Lehrerinnen und Lehrern, Präfektinnen und Präfekten und natürlich auch mit unseren Schülerinnen und Schülern und ihren Eltern bemühen wir uns darum, das Ettaler Bildungskonzept immer wieder neu an den Erkenntnissen und Bedürfnissen der Zeit auszurichten.

Gerne lade ich Sie dazu ein, sich auf diesen Seiten ein Bild über unsere Schule und unser Internat oder auch einen Abstecher in unser Kloster zu machen. Noch mehr aber lade ich Sie dazu ein, uns einmal zu besuchen und mit uns ins Gespräch zu kommen.

+ Barnabas Bögle OSB
Abt von Ettal